Die Critical Mass Augsburg im April 2016

Es ist soweit! Sonne & blauer Himmel. Die Vögel zwitschern, die Bäume werden grün.

Die einen haben inzwischen das Rad aus dem Keller geholt, die anderen haben die Spikes gegen Sommerreifen getauscht. Im Alltag sieht man mehr Radler, bei der Critical Mass kommen wieder über 16 Leute zusammen.

Klingt alles nach Frühling und nach einer schönen CM im April. So waren es dann auch 66 RadfahrerInnen, die aus den unterschiedlichsten Beweggründen und mit unterschiedlichsten Bewegmaschinen gemeinsam in den noch frühen Sonnenuntergang fuhren!

Hier führte der Weg entlang:

Karte groß anzeigen

Es ist schön so viele Leute mit guter Laune zu sehen! Wenn nun jeder diese Laune mit mindestens einem weiteren Radfahrer teilt, dann sind wir im Mai schon 132. Das wäre ein erstrebenswertes Ziel. Denn Augsburg ist – besonders im Sommer- eine Fahrradstadt. Ok, wir sind hier nicht in Münster, Freiburg. Auch nicht in in Nürnberg: 160 Km entfernt tourt die größte CM Bayerns die bis zu 500+Leute hat. Wir haben aber immerhin etwa den gleichen Radverkehrsanteil, wie die Fahrradhauptstadt der USA. 12,5%. Lasst uns das demonstrieren. Damit man einmal im Monat sieht und spürt, dass es hier Radfahrer gibt. Viele Radfahrer. Dass man sieht, dass wir Verkehrsteilnehmer sind. Gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer. Und noch viel wichtiger: dass man sieht wie viel Spaß selbstbewegte Mobilität macht!

In diesem Sinne: fahrt mit und redet darüber!

Bis zu nächsten letzten Freitag*

 

*27.05.2016, 18:00 Uhr am Rathausplatz

2 Kommentare

  1. Ich finde es toll, was ihr da immer wieder veranstaltet und ich wäre durchaus auch mal gerne dabei, auch wenn ich nicht direkt aus Augsburg sondern aus Gersthofen bin.

    Wann findet die nächste Aktion statt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*